Herzlich Willkommen!

Rechtsanwalt Frank-Hinrich Mayer

*Rechtsanwältin bis 30.11.2009

Paragraph

Tätigkeitsschwerpunkte

In meiner Kanzlei berate und vertrete ich meine Mandanten u.a. auf folgenden Rechtsgebieten:

  • Arbeitsrecht
  • Allgem. Zivilrecht, insbesondere Vertrags-, Miet- und Pachtrecht
  • Familienrecht
  • Straf-und Ordnungswidrigkeitenrecht
  • Aussergerichtliche Schuldenregulierung
  • Forderungsbeitreibung
  • Erstellung von Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten

Sollten Sie zu einem hier nicht aufgeführten Rechtsgebiet Rat benötigen, zögern Sie nicht, sich mit mir in Verbindung zu setzen.

Um die Wirtschaftlichkeit der Forderungsbeitreibungen einschätzen zu können, besteht u. a. eine Vertragspartnerschaft zur Schufa.

Die Kanzlei ist zudem beim Zentralen Vorsorgeregister der Bundesnotarkammer akkreditiert, um eine schnelle, sichere und preisgünstige Hinterlegung von Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten zu gewährleisten.

Paragraph

Kanzlei

Die durch die ehemalige Rechtsanwältin Kriechel* gegründete Rechtsanwaltskanzlei wird seit 2009 ausschließlich durch Rechtsanwalt Mayer zunächst am Standort Markt 1, Sinzig, und seit 2012 am heutigen Kanzleistandort geführt.

Im Jahr 2013 verlegte Rechtsanwalt Mayer die ebenfalls von ihm geführte Kanzlei in Neuwied auch an den gerichtsnahen Standort Kolpingstraße 13, Sinzig.

Durch die Zusammenlegung der beiden Kanzleien Neuwied und Sinzig konnte eine Optimierung von Arbeitsabläufen zugunsten der Mandanten erreicht werden.

*Ellen Kriechel – Rechtsanwältin bis 30.11.2009

Frank-Hinrich Mayer

Rechtsanwalt seit 1980

Mitglied in

  • - den Arbeitsgem. Arbeitsrecht und Familienrecht des DAV
  • - der Strafverteidigervereinigung Rheinland-Pfalz e. V.

Studium der Rechtswissenschaften an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt/Main sowie der Rheinischen Friedrich-Wilhelms Universität Bonn Rechtsanwalt Mayer ist seit 1980 zunächst in Düsseldorf, später in Frankenthal, zur Anwaltschaft zugelassen

Frank-Hinrich Mayer

Mitarbeiter

Kathrin Kemper

Kathrin Kemper

Dipl. Rechtswirtin (FSH)

Kornelia Mayer

Kornelia Mayer

Rechtsanwaltsfachangestellte

Kontakt

Anschrift:

Rechtsanwalt Frank-Hinrich Mayer

Kolpingstr. 13

53489 Sinzig

info@rechtsanwalt-mayer-sinzig.de

Tel: 02642 - 99 39 99 0

Fax: 02642 - 99 39 99 1

Die Kanzlei finden Sie in unmittelbarer Nähe des Amtsgerichts Sinzig in der Kolpingstraße 13. Von hier vertrete ich Sie bundesweit vor allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten, schwerpunktmäßig aber vor den Landgerichten Koblenz und Bonn sowie den an Sinzig angrenzenden Amtsgerichtsbezirken Bad Neuenahr-Ahrweiler, Andernach, Neuwied und Linz am Rhein.

Öffnungszeiten:

Montags - Donnerstags: 8:30 - 12:30 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr

Freitags: 8:30 - 12:30 Uhr und 13:30 - 15:00 Uhr

Mittwochnachmittag geschlossen.

Impressum

Impressum

Anbieterkennzeichnung gemäß § 5 Teledienstgesetz

Frank-Hinrich Mayer

Rechtsanwalt

Kolpingstraße 13

53489 Sinzig

Tel.: 02642 - 99 39 99 0

Fax: 02642 - 99 39 99 1

Mail: info@rechtsanwalt-mayer-sinzig.de

Ust-IdNr.: DE257576055

Zuständigkeit

Rechtsanwalt Frank-Hinrich Mayer ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Koblenz, Rheinstr. 24, 56068 Koblenz (Tel.: 0261 30335-0, Fax: 0261 30335-22, eMail: info@rakko.de).

Er ist Rechtsanwalt, verliehen in der Bundesrepublik Deutschland. Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von EUR 250.000,00 zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

Berufshaftpflichtversicherer

Allianz Versicherungs-Aktiengesellschaft

Kapstadtring 2

22297 Hamburg

Versicherungsnummer: GHV 94/0457/8340922/871

Räumlicher Geltungsbereich:

Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche

a) welche vor ausländischen Gerichten geltend gemacht werden; dies gilt auch im Falle eines inländischen Vollstreckungsurteils (§ 722 ZPO)

b) aus Verletzung oder Nichtbeachtung ausländischen Rechts

Die Risikoausschlüsse gem. Ziff. a) und b) gelten jedoch nicht für das europäische Ausland, die Türkei und die Staaten auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion einschließlich Litauen, Lettland und Estland. Die Leistungspflicht des Versicherers ist in diesen Fällen auf die gesetzlich vorgeschriebene Mindestversicherungssumme beschränkt.

Berufsregeln

Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen:

• Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)

• Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft

• Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)

Haftungsausschluss

Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch Nutzung fehlerhafter oder unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Etwas anderes gilt nur, wenn im Einzelfall ein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Laut Urteil des Landgerichts Hamburg vom 12.05.1998 ist man als Webmaster ggf. mitverantwortlich für Inhalte der verlinkten Internet-Präsentationen. Dies ist nur durch eine ausdrückliche Distanzierung von Inhalten zu verhindern. Wir distanzieren uns daher ausdrücklich von den Inhalten aller Seiten, auf die wir in unserer Homepage einen Link gesetzt haben. Wir haben keinerlei Einfluss auf Inhalt und Gestaltung externer Homepages.

Umsetzung: digital yours